Über uns

Fakten kurz gefasst

Installationen: 200
Anzahl der Länder: 27
Vertreter/Vertretungen: 24

Flexus Balasystem AB ist ein schwedischer Hersteller mit Firmensitz in Nossebro (in der Nähe von Göteborg), der langjährige Erfahrungen im Design und Herstellung von Systemen für feste kommunale Abfälle, wiederverwertbaren und andere Materialien hat.

Die einzigartige Flexus Rundballen-Technologie leistete in Schweden und mit hunderte Installationen weltweit Pionierarbeit. Sie ist die optimale Lösung für die Handhabung und Entsorgung von Siedlungsabfällen und bietet deutliche Vorteile hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit und der Umweltverträglichkeit.

Typische Anwendungen, wo die Methode mit der Rundballenpresse vorteilhaft angewendet wird, stehen im Zusammenhang mit der Handhabung und Transport von Siedlungsabfällen und Industrieabfällen sowie den landwirtschaftlichen Reststoffen.

Kurze Geschichte

Die beiden Brüder Jan und Bo Ansbjer gründete im Jahre 1983 die Firma BALA Industri. Das Unternehmen hat seinen Namen von der schwedischen Abkürzung Bröderna Ansbjers Lantbruksartiklar (Ansbjer Brüder landwirtschaftliche Produkte). Anfangs produzierte das Unternehmen hauptsächlich Anlagen zur Handhabung und Lagerung landwirtschaftlicher Erzeugnisse. 1992 wurde die erste Ballenpresse für Abfälle entwickelt. Mit der erfolgreichen Entwicklung der Presse und den mit ihr verbundenen sehr großen Vorteilen im Zusammenhang mit Abfallhandhabungstechnik wurde im Jahre 1993 beschlossen, ein Unternehmen zu gründen, das sich ausschließlich auf die Ballenpresse und seinen potenziellen Markt konzentrieren würde. Daher wurde BALA Press AB gegründet mit dem Vorgänger ATLE als Miteigentümer.

1999 kaufte ATLE die restlichen Anteile von den Gründern des Unternehmens und wurde damit 100%-iger Eigentümer dieses Unternehmens. Im Jahre 2000 wurde das ursprüngliche landwirtschaftliche Geschäft verkauft und das Unternehmen konzentrierte sich vollkommen auf die einzigartige Ballenpresse und ihrer weiteren Entwicklung. 2003 übernahmen die beiden Brüder das Unternehmen BALA Press AB und änderten den Firmennamen auf Flexus Balasystem AB. Im Jahre 2007 siedelte das Unternehmen in den Neubau bei Södra vägen 36 in Nossebro. Seit Anfang des Jahres 2015 gehört das Unternehmen vollständig Bo Ansbjer.

Flexus-Anlagen Nossebro, Schweden