Breeze Mini

Verkippen des Abfalls direkt in den Aufgabeförderer in Île de Molène, Frankreich
Die fertigen Ballen werden auf die Rollenförderbahn abgeworfen
Eine einfache jedoch kleine und schmale Lagereinrichtung für Ballen

Abfallaufbereitung für kleine Inseln oder entlegene Standorte

Das Modell Breeze Mini kann bis zu 10 Tonnen pro Stunde bei einer Leistung von ca. 25 kW bearbeiten, womit sie die perfekte Lösung für kleinere Anlagen ist, z.B. auf kleineren Inseln und an abgelegenen Orten. Hohe Verlässlichkeit bei saisonbedingtem und aperiodischem Betrieb und als ein zusätzlicher Bonus – ein hoher Leistungsgrad.

Das Modell Breeze Mini – das kleinste Modell unserer Serie der Ballenverpackungssysteme – ist mit einer am Boden montierten Einwickeleinheit, einer Einheit für den seitlichen Ballenauswurf und einem Einfachbeschickungsförderer ausgestattet. Die fertigen Ballen werden auf einer Rollenbahn ausgeworfen, die einen einzelnen Ballen hält.

Alle unsere Ballenverpackungssysteme sind hoch belastbar und für kleinere Projekte wird Ihnen unsere Breeze Mini viele Jahre gute Dienste leisten.

Geeignet für Ballierung: Hausmüll bzw. kommunale Festabfälle (engl. municipal solid waste (MSW)), Ersatzbrennstoffe bzw. Brennstoff aus Müll (BRAM) (engl. refuse-derived fuel; RDF), feste Sekundärbrennstoffe (engl. solid recovered fuel; SRF), Altrohstoffe

Die ungefähren Abmessungen des Ballenverpackungssystems Breeze Mini
Alle Maße sind Annäherungswerte.
Abweichungen sind je nach Konfiguration möglich.